Melanie´s Putzipedia: Suchen Finden Sauber

Polster reinigen, Flecken entfernen

einfache Reinigung von Autositzen, Sofas und Co. mit grüner Faser, Profituch und Leder&Polsterschaum
Geschrieben von Melanie Schlegl
Aktualisiert vor 5 Monaten

Jetzt bei mir online kaufen - hier klicken

Jetzt bei mir online kaufen - hier klicken

Jetzt bei mir online kaufen - hier klicken

  • Reinigt textile Polster schnell und gründlich
  • Löst hartnäckigen Schmutz und Verkrustungen

So geht´s:

Das zu reinigende Polster bei Bedarf mit dem blauen DuoPad gründlich von Flusen oder Tierhaaren befreien. Dann den Leder- & Polster-Aktivschaum auf den feuchten Schwamm sprühen und die Fläche in kreisenden Bewegungen reinigen. Anschließend mit dem feuchten Profituch nachwischen und trocknen lassen.

Ideal für:

  • Textile Polster
  • Flusen-Entfernung aus Polstern und Teppichen
  • Schuhe (Wildleder/Stoff)

Bitte beachten: Alle Fasern und Tücher vor der ersten Anwendung waschen. Keinen Weichspüler verwenden. Zur optimalen Reinigung und Pflege Ihrer Fasern und Tücher empfehlen wir den JEMAKO Waschsack sowie unser spezielles JEMAKO Waschmittel. Mehr Infos gibts unter der Rubrik Waschen&Pflegen.

Da die Mikrofaser mit der Feuchtigkeit auch Kalk aufnehmen kann und die Tücher hart werden können, wird bei kalkhaltigem, hartem Wasser ein regelmäßiges Entkalken der Tücher (ein- bis zweimal im Jahr) mit KalkEx Plus empfohlen, damit sie dauerhaft weich bleiben. Mehr Infos gibts unter der Rubrik Waschen&Pflegen.

Wein, Bier, Kaffee, Urin, Kotze, Erbrochenes, Kaba, Blut, Couch, Sofa, Autositz, Kindersitz, Stuhl, Kissen, Stuhlkissen, Teppich, Hussen, Sessel, Cola, Fanta, Milch, Wachsmalkreide, Filzstifte, Buntstifte, Kind, Baby, Party, Wachsmalstifte

Hat das Ihre Frage beantwortet?